Willkommen bei Hiltrud Zierl

Zu Zeichnung und Skulptur von Hiltrud Zierl

Spitzentanz unter den Linnen 1

Die Transformationen der Linie erfinden figurale Szenen aus Phantasie,

Literatur, Traum und anderen Quellen.

Diese Linien "tänzeln" ins Unbekannte - das Unerwartete wird zum Vorgefundenen.

Hier verbinden sich Außenwelt und Innenwelt.

 

Auf der Grundlage zeichnerischer Durchdringung der menschlichen Figur

entstehen Steinskulpturen.

Das Thema sind Bildnisse je einer Individualität im Gestus existenzieller, erotischer,

auch verletzlicher Bedeutung.